Gipswasserreinigung in einem Ziegelwerk

In der Gipserei eines Ziegelwerkes - die Formen für die Ziegel werden aus Gips hergestellt - wird das gipshaltige Abwasser gereinigt. Da das Abwasser mit Gipspartikeln unterschiedlichster Größe verunreinigt ist, setzt die Firma Leiblein zur Reinigung ein zweistufiges Verfahren ein.

Zuerst werden die großen Gipsteile mit Hilfe einer Förderschnecke dem Abwasser entnommen. Danach wird das Gipsabwasser mit Hilfe eines Leiblein Schrägklärers von den feinen Gipspartikeln gereinigt.

Durch dieses Verfahren konnte man den hohen Ansprüchen an die Reinheit des Abwassers auf überzeugende Art und Weise gerecht werden.

Gipswasserreinigung mit dem Schrägklärer  – alles klar!

Weitere Referenzen

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Für weitere Informationen nehmen Sie doch direkt Kontakt mit uns auf.

Service

Montage, Umbauten, Wartung, Ersatzteilservice

Versuchsanlagen

Kundenspezifische Pilotanlagen für Testzwecke.