Kratzband-Schrägklärer

Kratzband Schrägklärer

Der Kratzband-Schrägklärer wird eingesetzt, um absetzbare Stoffe aus Flüssigkeiten abzuscheiden. Die Abscheidung erfolgt durch Sedimentation, das heißt die Schmutzstoffe setzen sich nach unten ab. Grundsätzlich können Partikel größer ca. 50 µm (und höherer Dichte als die Flüssigkeit) durch Sedimentation abgeschieden werden. Kleinere Partikel können mit Hilfe von Flockungshilfsmittel abgeschieden werden.

Hervorzuheben gegenüber der Standardausführung mit Trichterboden ist hier der Schlammaustrag (Sedimentaustrag). Das Sediment wird mit einem Kratzband (Kratzboden) ausgetragen. Dadurch findet bereits beim Austrag eine leichte Entwässerung des Sediments statt, sodass in machen Fällen auf eine Schlammentwässerung verzichtet werden kann. Außerdem ist bei dieser Lösung keine Schlammpumpe erforderlich!

Funktion

Das Schmutzwasser fließt in den Einlaufkanal des Klärers und in diesem nach unten bis unterhalb der Lamellen. Hier wird es umgelenkt und fließt entlang der Lamellen nach oben. Die Feststoffe sinken auf die Lamellenplatten, während das nun gereinigte Wasser nach oben weiter fließt. Danach fließt es zum Auslauf. Im Gegensatz zu unserem Schrägklärer bei dem Schlamm sich im Trichter sammelt und abgezogen wird, rutscht er beim Kratzband-SK entlang der Lamellen nach unten und sammelt sich auf dem Behälterboden. Dort wird der Schlamm mit Hilfe eines Kratzbandes über eine Schurre ausgetragen.

Vorteile

Kratzband-Schrägklärer der Leiblein GmbH bieten folgende Vorteile:

  • Integriertes Kratzband kann pastöse Schlämme bzw. körnige Feststoffe und Späne aus beliebigen Flüssigkeiten austragen

  • Keine Schlammpumpe erforderlich

  • Unter Umständen keine zusätzliche Schlammentwässerung erforderlich

  • Große Klärfläche auf kleinem Raum

  • Hohe Feststoffaufnahme

  • Lange Lebensdauer

  • Aufbereitung von kleinen sowie großen Volumenströmen

Einsatzmöglichkeiten

Allgemeine Industrieanwendungen

  • Sinterwasser / Zunderwasser

  • Granulate aus Gießereien

  • Gemüsewaschwasser

  • Recyclingindustrie

  • Waschanlagen für PKW, Busse, LKW, Eisenbahnen und Baumaschinen

Metallverarbeitende Industrie

  • Schleifen, Drehen, Fräsen
  • Aufbereitung von wässrigen Bearbeitungsflüssigkeiten
  • Aufbereitung von Waschlösungen
  • Aufbereitung von Entfettungsbädern

Techn. Daten

Der Kratzband-Schrägklärer ist mit einer Klärfläche von 19m², 25m², 50m² und 100 m² erhältlich.

Maßblatt als PDF herunterladen

Unsere Ingenieure beraten Sie gerne persönlich!

Leiblein Kratzband-Schrägklärer – alles klar!

Kontakt

Für weitere Informationen nehmen Sie doch direkt Kontakt mit uns auf.

Service

Montage, Umbauten, Wartung, Ersatzteilservice