Kühlschmiertechnik / Kühlschmierstoffpflege

Leiblein Kühlschmiertechnik

Kühlschmiertechnik für die metallverarbeitende Industrie

Kühlschmierstoffe werden bei der spanenden und spanlosen Formgebung von Metallen und anderen Werkstoffen eingesetzt. Kühlschmiertechnik der Leiblein GmbH leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualität der hergestellten Produkte.

Unsere Lösungen für die Kühlschmierstoffpflege

Fremdöle, feine Metallspäne und Schleifscheibenabrieb verhindern den langen Einsatz von Kühlschmierstoffemulsionen. Die Abtrennung dieser Stoffe ist das Einsatzgebiet des mobilen Schrägplatten-Koaleszenz-abscheiders und der Leiblein Zentralanlagen.

Bilden Fremdöle eine Schwimmdecke auf der Emulsion, gelangt kein Sauerstoff mehr an den Kühlschmierstoff (KSS). Das Bakterienwachstum wird durch den Schmutz und das Fremdöl begünstigt. Es entstehen anaerobe Verhältnisse in der Emulsion, die zum Umkippen führen.

Um eine hohe Qualität und einen geringen Verschleiß am Werkzeug zu erhalten, muss mit sauberem Kühlschmierstoffen gearbeitet werden. Ein ständiger Wechsel des Kühlschmierstoffes wäre notwendig, ist aber sehr teuer. Die Lösung liegt in der ständigen Reinigung des Kühlschmierstoffes durch unsere mobilen Koaleszenzabscheider oder durch eine Zentralanlage.

Für die mobile Reinigung stehen folgende Anlagengrößen zur Verfügung:

  • SPKA 600 mit einer Leistung von 600 l/h
  • SPKA 1000 mit einer Leistung von 1000 l/h
  • Ölex 600 mit einer Leistung von 600 l/h

Kühlschmiertechnik und Kühlschmierstoffpflege – alles klar!

Kontakt

Für weitere Informationen nehmen Sie doch direkt Kontakt mit uns auf.

Referenzen

Überzeugen Sie sich
von unseren Lösungen
und Referenzanlagen.

Service

Montage, Umbauten, Wartung, Ersatzteilservice